Über uns: Ich bin's, Sandra
  • Sandra von MAREFU SAFARIS

Über uns: Ich bin's, Sandra


Mein Name ist Sandra und gemeinsam mit meinem Mann Ronny sind wir seit 8 Jahren jedes Jahr in Kenia unterwegs. Der eigentliche „Auslöser“ unserer ersten Kenia-Reise war ich. Mit 18 Jahren damals, wollten wir beide einfach mal raus. Hatten überhaupt keine Ahnung von dem Land, aber waren fasziniert von den schönen Stränden zum günstigen Preis im Supermarkt Wochenprospekt. Da wir beide noch in der Ausbildung waren, war mehr als eine Woche allerdings nicht drin. Eine Safari wollten wir vor Ort im Hotel über unseren Reiseveranstalter buchen. Die wissen ja schließlich was sie tun und haben damit viel Erfahrung. Vor Ort angekommen mussten wir dann mit Ernüchterung feststellen, dass das geplante Budget für unsere Safari nicht mal für eine Person ausreichend war. Dennoch konnten wir uns mit dem letzten zusammengesparten Geld eine 2-tägige Safari mit einer Übernachtung in den Tsavo Ost und West leisten. Auch wenn diese 2 Tage womöglich unser gesamtes weiteres Leben auf den Kopf gestellt haben, würden wir so eine Art Safari nie wieder irgendwo buchen bzw. weiterempfehlen. Mit fremden Leuten in einem Minibus die meiste Zeit auf schlechten Straßen außerhalb der Nationalparks zu verbringen und dafür trotzdem eine enorm hohe Summe bezahlen zu müssen, sollte selbstredend sein.

Trotzdem liefen bei den ersten Elefanten die Tränen und hätte mir jemand vorher gesagt, dass ein paar Stunden im afrikanischen Busch alles verändern, hätte ich denjenigen wahrscheinlich für verrückt erklärt. Ich fühlte mich wie in meinem Lieblingsfilm aus der Kindheit „Der König der Löwen“. Ich musste feststellen, dass es tatsächlich dieses „Teil des Ganzen“ und „Wir sind alle eins“ gibt. Wenn wir in Deutschland nicht mal einen Tag auf unseren Fernseher verzichten wollten, verschwendeten wir in Kenia nicht mal einen Gedanken daran. Alles zog uns in diesen magischen Bann. Die Gerüche und Eindrücke haben sich für immer in unsere Köpfe eingebrannt. Es ist schwierig die Sehnsucht nach Afrika zu beschreiben, weil es einfach keine Worte dafür gibt. Nur jemand, der es selbst erlebt hat, kann wissen was wir meinen. Kenia ist unser 2. Zuhause geworden und wir haben uns mit jeder weiteren Reise noch mehr in dieses Land verliebt. Dieses Gefühl möchten wir mit MAREFU Safaris auch anderen Menschen ermöglichen.

Liebe Grüße,

Eure Sandra "Marefu" Lange

#SafarisinKenia #MarefuSafaris #Reisen #SafariKenia #Kenia #SafariRonny

0 Ansichten

Themen

Safari

Strandurlaub

Safari-Strand-Kombi

Kenia Rundreise

Partner

2020 Marefu Safaris Ronny Lange                 booking@marefusafaris.com          0174 - 182 5342

  • Facebook - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle

Es ist nicht irgendein Urlaub - Es ist Dein Urlaub!

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Marefu Safaris auf Instagram